Ihre Sprachkompetenzen können Sie am besten mit einem anerkannten Sprachenzertifikat wie dem telc Deutsch A1 nachweisen. Auf der Stufe A1 können Sie sich nach etwa 100 bis 150 Stunden Unterricht auf ganz einfache Weise über konkrete Bedürfnisse verständigen, beispielsweise über Themen wie Essen und Trinken, Einkaufen, Wohnen oder sich vorstellen. Dabei können Sie sehr einfache grammatische Strukturen anwenden.

Wenn Sie ein Visum im Rahmen des Ehegattennachzugs beantragen wollen, benötigen Sie einen Nachweis über "einfache Deutschkenntnisse". Das Zertifikat telc Deutsch A1 wird von den deutschen Botschaften als solcher anerkannt.

telc Deutsch A1 - Prüfung

Inhalt

Als Lizenzpartner des Sprachtestanbieters telc sind wir als Prüfungszentrum akkreditiert und führen alle Sprachprüfungen nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) durch.

Abschluss

Zertifikat "Deutsch A1" der telc gGmbH

Aufbauoptionen

Gern informieren wir Sie auch über unsere sonstigen Prüfungsangebote.

Dauer

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung dauert 65 Minuten. Ohne weitere Vorbereitungszeit legen Sie meist unmittelbar danach die mündliche Prüfung ab.