Der Mittlere Bildungsabschluss "Mittlere Reife" bildet heute mehr denn je eine wichtige Grundlage für eine Aus- oder Weiterbildung. Auch Arbeitgeber verlangen immer häufiger bei der Vergabe von Lehrstellen diesen Schulabschluss. Für viele Ausbildungen im sozialen oder kaufmännischen Bereich ist er die unabdingbare Zugangsvoraussetzung. Den Mittleren Bildungsabschluss nachzuholen ist daher ein wichtiger Schritt in Richtung Ihres beruflichen Erfolges.

In unserem anerkannten Vorbereitungskurs werden Sie intensiv und gezielt auf die Nichtschülerprüfung des Sekundarabschlusses I vorbereitet. Der von der Schulbehörde anerkannte Kurs wird nach den Vorgaben und Standards der Schulbehörde durchgeführt.

Mittlerer Bildungsabschluss - Vorbereitungskurs

Inhalt

Prüfungsfächer:
  • Deutsch
  • Mathematik
  • Englisch
  • Sozialkunde
  • Biologie
  • Erdkunde
  • Geschichte

Zugangsvoraussetzungen

Der qualifizierte Hauptschulabschluss oder eine adäquate Vorbildung wird vorausgesetzt. Die verlängerte Vollzeitschulpflicht (10 Schuljahre) muss erfüllt sein.

Abschluss

Am Kursende nehmen Sie als externer Prüfling an den Prüfungen zum Mittleren Bildungsabschluss (Realschulabschluss) teil. Diese werden im Auftrag des Staatlichen Schulamts durchgeführt.

Aufbauoptionen

Abitur, FH-Reife

Dauer

10 Monate