Im Auftrag der Agentur für Arbeit unterstützen die Euro-Schulen Arbeitslose oder von Arbeitslosigkeit bedrohte Menschen bei der Suche nach einem geeigneten Arbeits- oder Ausbildungsplatz.
Nach eingehenden Gesprächen mit unseren Beratern wird das individuell passende Trainingsangebot zusammengestellt. Wir helfen den Teilnehmern, Vermittlungshemmnisse zu entkräften.

Darüber hinaus werden auch Praktika und Möglichkeiten der betrieblichen Erprobungen erörtert.
Unsere Jobcoaches im Beratungs- und Vermittlungsteam verfügen über langjährige Erfahrungen in verschiedenen Vermittlungs- und Qualifizierungsmaßnahmen und unterstützen die Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region und auch bundesweit.

Unterstützende Vermittlung mit ganzheitlichem Ansatz (UVgA)

Inhalt

Im Auftrag der Agentur für Arbeit unterstützen die Euro-Schulen Arbeitslose oder von Arbeitslosigkeit bedrohte Menschen bei der Suche nach einem geeigneten Arbeits- oder Ausbildungsplatz.

Nach eingehenden Gesprächen mit unseren Beratern wird das individuell passende Trainingsangebot zusammengestellt.

Wir helfen den Teilnehmern, Vermittlungshemmnisse zu entkräften.
Darüber hinaus werden auch Praktika und Möglichkeiten der betrieblichen Erprobungen erörtert.

Unsere Jobcoaches im Beratungs- und Vermittlungsteam verfügen über langjährige Erfahrungen in verschiedenen Vermittlungs- und Qualifizierungsmaßnahmen und unterstützen die Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region und auch bundesweit.

Zugangsvoraussetzungen

  • Teilnehmen können Arbeitslose (ALG I Empfänger aus dem Rechtskreis SGB III)
  • oder von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen.
Die Zuweisung in unseren Kurs erfolgt durch die Agentur für Arbeit. Bitte wenden Sie sich an Ihren zuständigen Berater.

Abschluss

Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung der Euro-Schulen.

Dauer

  • 3 bis 9 Monate
  • vorgegebene Präsenztage in der Woche