Deutsch für den Alltag

Das Leben in Deutschland ist spannend und vielfältig: Ihre Kinder gehen in Kindergarten und Schule, Sie müssen Behördentermine wahrnehmen, gehen einkaufen und gestalten Ihre Freizeit – all dies erfordert neben der deutschen Sprache auch mindestens grundlegende Kenntnisse über das deutsche Rechtssystem und die Gesellschaftsordnung, in der wir leben. Denn nur, wenn Sie uns Deutsche verstehen, können Sie uns Deutsche verstehen – nicht nur im sprachlichen Sinn.

Unsere Integrationskurse bilden hierfür die erste Grundlage. Denn Sprache ist der Schlüssel zur Integration. In diesen Kursen lernen Sie, wie Sie sich in Alltagssituationen grundlegend verständigen können. Ein Allgemeiner Integrationskurs besteht aus sechs Kursabschnitten mit jeweils 100 Unterrichtsstunden (à 45 Minuten) und einem Orientierungskurs mit weiteren 100 Unterrichtsstunden.

Im Orientierungskurs, der Bestandteil eines jeden Integrationskurses ist, werden wir Ihnen näherbringen, dass Integration mehr umfasst, als nur die Sprache zu lernen. Hier werden wir uns mit unserer Gesellschaftsordnung und unserem Rechtssystem, aber auch mit unserer Geschichte, die nicht immer beispielhaft war, auseinandersetzen. Darüber hinaus wollen wir Ihnen vermitteln, wie sehr sich unsere Kulturen unterscheiden – aber eben auch ähneln.

Integrations- und Orientierungskurs schließen Sie mit zwei Prüfungen ab: „Deutschtest für Zuwanderer“ (DTZ) und „Leben in Deutschland“ (LiD). Auch diese Prüfungen können Sie an den Euro-Schulen absolvieren    – in unseren Kursen bereiten wir Sie intensiv auf die Abschlussprüfungen vor und erreichen mit Ihnen gemeinsam diesen wichtigen Erfolg!

Aber auch über die Integrationskurse hinaus unterstützen wir Sie in vielfältiger Weise, denn in den auf die Integrationskurs aufbauenden Berufssprachkursen lernen Sie – neben der deutschen Sprache – die Arbeitswelt und die Gepflogenheiten in deutschen Unternehmen kennen. In der Kommunikation mit Kolleg*innen, Vorgesetzten und Kunden kommt es nämlich nicht nur auf die Sprache an. Darf ich meine Chefin oder den Kund*innen einfach duzen? Wie verhalte ich mich meinen Kolleginnen und Kollegen gegenüber richtig? An wen kann ich mich wenden, wenn ich im Betrieb mal ein Problem habe? Auf all diese Fragen und auch darüber hinaus liefern wir Ihnen in den Berufssprachkursen eine Antwort.

Sie nehmen nicht an Integrations- oder Berufssprachkursen teil oder Sie sind Unternehmer*in und suchen nach Lösungen für Ihre Mitarbeitenden, die neu in Deutschland sind? Kein Problem, denn mit unseren offenen Sprachkursangeboten und interkulturellen Trainings für Privatkund*innen und Unternehmen unterstützen wir selbstverständlich auch Sie bei der Problemlösung.

Mit uns den Alltag wuppen

Was kostet das Gemüse, bitte?

Hier finden Sie unsere Sprachkurse
News
Deutsch lernen mit Podcasts
14. Januar 2021

Podcasts sind eine prima Sache, um das Hörverständnis in einer Fremdsprache zu verbessern. Hier gilt vor allem: Wiederholen, wiederholen und nochmals wiederholen. Hören Sie sich jeden Tag einen kleinen Beitrag in deutscher Sprache an. Podcasts gibt es zu allen möglichen Themen und für jedes Sprachlevel.
 

Mehr