(ES) Euro-Schulen

Erwerben Sie fundierte Kenntnisse des Zoll- und Außenwirtschaftsrechts 

Der Erfolg eines Unternehmens, das auf dem internationalen Markt agiert, hängt auch von einem erfolgreichen Zoll- und Exportmanagement ab. Dazu sind erleichterte Verfahren wie "Zugelassener Ausführer", "Ermächtigter Ausführer" und die Zertifizierung als "Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter" notwendig. Fundierte Kenntnisse des Zoll- und Außenwirtschaftsrechts bringen Rechtssicherheit und damit entscheidenden Erfolg beim Warenaustausch über die Grenzen der Europäischen Union. 

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung gibt Ihrem zuständigen Hauptzollamt die Gewissheit, dass die grundlegenden Fragen des Exports beherrscht werden und leistet damit einen wertvollen Beitrag, erleichterte Verfahren erfolgreich zu praktizieren.
Zoll- und Exportrecht

Fort- und Weiterbildung:
Zoll- und Exportrecht

Logistik & Handel
berufsbegleitend
Präsenz-Unterricht online,Präsenz-Unterricht offline
Fragen? Sprechen Sie uns an!

Zoll- und Exportrecht

Inhalt

Schwerpunkte: 

Zolltarifrecht 
Wie finde ich die richtige Zolltarifnummer?  

Warenursprung und Präferenzen 
  • Präferenzregelungen 
  • Neue Präferenzabkommen 
  • Dokumente: EUR 1, Ursprungserklärung, 
  • Lieferantenerklärung nach VO 1207/2001 
  • Ursprungsermittlung 
Verfahren "Ermächtigter Ausführer"  

Nichtpräferentieller Ursprung 
Dokument: Allgemeines Ursprungszeugnis 

Ausfuhrverfahren 
  • Ausfuhranmeldung IAA plus 
  • Verfahren "Zugelassener Ausführer" 
  • Vertrauenswürdiger Ausführer (§ 17 AWV) 
Exportkontrollrecht 
  • Codierung Y 901 
  • Gelistete Waren/Nicht gelistete Waren 
  • Complianceprogramme 
Behandlung von Rückwaren 
Voraussetzungen

Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter (engl. AEO)

Lernformat

  • Das Tagesseminar wird im Präsenz-Unterricht online durchgeführt. Das bedeutet, dass ein gemeinsamer zeitgleicher Unterricht von Lehrenden und Lernenden in einem virtuellen Klassenzimmer oder Meeting-Raum stattfindet.
  • Gerne führen wir das Seminar auch im Präsenz-Unterricht in unseren Schulungsräumen durch.
  • Für Firmen bieten wir es auch als Inhouse-Schulung in Ihrem Unternehmen an. Wir offerieren Ihnen selbstverständlich ein individuelles Angebot und stimmen uns mit ihnen über konkrete Inhalte, Termine und Dauer ab. 

Voraussetzungen

Unser Seminar richtet sich an alle, die einen Einblick in die zollrechtlichen Abläufe erhalten möchten und über eine kaufmännische Grundausbildung verfügen.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Aufbauoptionen

Nach Abschluss dieses Seminars haben Sie die Möglichkeit, sich in folgendem Kurs weitere Kenntnisse anzueignen: Die neue Rechtsentwicklung im Unionszollkodex (UZK).