Durch die demografische Entwicklung fehlen Arbeitskräfte auf dem ersten Arbeitsmarkt. Daher ist es von hoher Bedeutung durch Kompetenzentwicklung Arbeitsuchende mit und ohne Migrationshintergrund in den ersten Arbeitsmarkt einzugliedern und zu verankern. 
 
Die Teilnehmenden an unserem Einzelcoaching erweitern ihre Kompetenzen im Hinblick auf Orientierung am Ausbildungs- und Arbeitsmarkt. Beschäftigungsbarrieren sollen abgebaut und Eigeninitiative sowie Motivation aufgebaut werden. Die Teilnehmer*innen dieses Bewerbungscoachings werden soweit befähigt, dass sie reale Chancen auf eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung im ersten Arbeitsmarkt haben.
 
Wenn Sie einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter besitzen, dann ist die Teilnahme an diesem Coaching für Sie kostenlos.
 

Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt - Bewerbungscoaching

Inhalt

Orientierung am Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
  • Überblick über den aktuellen Arbeits- bzw. Ausbildungsmarkt
  • Arbeitsbedingungen und Anforderungen im Überblick darstellen
  • Erhebung der persönlichen und berufsrelevanten Daten und Prüfung der Aktualität
  • Reflexion und Aufarbeitung bisheriger Bewerbungsaktivitäten
  • Individuelle Chancen auf dem Arbeitsmarkt
  • Eigenbemühungen und Regeln der Verfügbarkeit nach dem SGB III bzw. SGB II 2
Aktivierung am Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
  • Arbeitsbedingungen und Anforderungen in verschiedenen Branchen
  • Stärken- und Schwächenanalyse inklusive Sozialkompetenz
  • Stärkung der Eigeninitiative und Motivation
  • Steigerung der beruflichen Mobilität und Flexibilität, insbesondere durch Darstellung alternativer Arbeitszeitmodelle und alternativer Beschäftigungsformen (u.a. Zeitarbeit, Selbstständigkeit), Chancen befristeter Beschäftigungsverhältnisse, Nutzung ÖPNV, Vereinbarkeit Familie und Beruf
  • Abbau von Beschäftigungsbarrieren
  • Analyse der Stellenangebote hinsichtlich fachlicher und sozialer Anforderungen, Angebote der arbeitsgebenden Unternehmen, Unterstützung bei der Kontaktaufnahme
  • Bewerbungscoaching bzw. Bewerbungsunterstützung (z. B. Bewerbungsunterlagen erarbeiten oder verbessern)

Zugangsvoraussetzungen

Teilnehmen können:
  • Ausbildungssuchende
  • Arbeitsuchende
  • von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen
  • Arbeitslose
Eine Förderung durch einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) ist möglich. Fragen Sie bitte Ihre*n Ansprechpartner*in in der Agentur für Arbeit oder im Jobcenter danach.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der Euro-Schulen