Mitarbeiter*innen, die sich selbst gut organisieren können, sind in der Lage, ihre Potenziale optimal auszuschöpfen. Gerade jetzt, wo viel Zeit im Homeoffice gearbeitet wird, ist eine gute Selbstorganisation enorm wichtig. Dazu gehört auch eine Ausgewogenheit beim „Ja“ und „Nein“ sagen. Richtige Zielsetzung, Tagespläne, ein passendes Kalendersystem und vieles mehr schaffen Effizienz und Zuverlässigkeit. Wer sich und seine Zeit gut einteilen kann, macht es vor allem sich selbst aber auch den Vorgesetzten und Kolleg*innen leicht. Ziel einer guten Organisation am Arbeitsplatz ist es unter anderem, mehr Zeit für das Wesentliche zu haben und unwichtige Dinge ohne schlechtes Gewissen hintenan stellen zu können.

Gutes Zeitmanagement als Stresskiller

Inhalt

  • Richtige Priorisierung 
  • Zielsetzung 
  • Delegieren / Zuständigkeiten
  • Organisation 
  • Zeit für mich 
  • Richtiges Ja und Nein

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Dauer

Dur Kurs findet an 2 Tagen mit je 4 Stunden statt.