Wer in der Phase der beruflichen Neuorientierung praktische Erfahrungen sammeln konnte, hat in der Regel gute Chancen auf eine Einstellung. Die Euro-Schulen vermitteln Sie im Auftrag des Jobcenters in eine passende Praktikumsstelle und begleiten Sie in Ihrem gesamten Bewerbungsprozess. Ziel ist die dauerhafte berufliche Eingliederung und die Aufnahme einer versicherungspflichtigen Beschäftigung. Mit der Teilnahme an diesem Kurs erhöhen Sie Ihre Chancen beim beruflichen Wiedereinstieg.

Integration durch Praxis

Inhalt

  • Bewerbungstraining
  • Erstprofiling
  • Rechte und Pflichten im Rahmen eines Ausbildungs- und Arbeitsverhältnisses
  • Erhöhung der Mobilität und Chancen zur beruflichen Eingliederung
  • betriebliche Erprobung / berufsfachliche Kenntnisvermittlung
  • Coaching durch Jobcoach*in
  • Integration in Arbeit oder Ausbildung

Zugangsvoraussetzungen

Teilnehmen können
  • von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitssuchende
  • Arbeitslose
  • erwerbsfähige Leistungsberechtigte
aus dem Zuständigkeitsbereich des Jobcenters Börde.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der Euro-Schulen

Praktika

betriebliche Erprobung bei einem arbeitgebenden Unternehmen

Dauer

6 Monate