Ein Schulabschluss, eine berufliche Orientierung sowie gute Deutschkenntnisse sind wesentliche Voraussetzungen, um eine Berufsausbildung zu starten und den erfolgreichen Eintritt in den ersten Arbeitsmarkt zu schaffen. Erwachsene, die keinen Schulabschluss oder keinen Nachweis über einen Schul- oder Berufsabschluss in ihrem Herkunftsland haben, können an den Euro-Schulen einen Vorbereitungskurs auf die Externenprüfung Hauptschule belegen. Die Prüfung wird in der Regel an einer kooperierenden staatlichen Schule abgenommen. Wir unterstützen Sie außerdem mit berufsbezogener Deutschförderung und sozialpädagogischer Betreuung bei der Verwirklichung ihrer beruflichen Ziele.

Hauptschulabschluss mit Berufsorientierung, Jobcoaching und Deutsch für den Beruf

Inhalt

Vorbereitung auf die Externenprüfung Hauptschulabschluss 
 
Allgemeiner Lernbereich 1:
  • Administration und Bewerbungstraining
Allgemeiner Lernbereich 2:
  • Deutsch
  • Mathematik
  • Englisch (oder eine Ersatzsprache)
  • Biologie
  • Hauswirtschaft oder Technik oder Wirtschaft oder Erdkunde oder Geschichte/Politik 
Beruflicher Lernbereich:
  • Grundlagen Lagerlogistik
  • Grundlagen Pflege
  • Kaufmännische Grundlagen
  • Grundlagen Handel 
  • Grundlagen EDV 
Jobcoaching
  • Entwicklung konkreter beruflicher Ziele, um im Anschluss eine Ausbildung aufnehmen zu können
  • Hilfe im Bewerbungsprozess
Berufsbezogene Deutschförderung 
Erwerb des Vokabulars, der Grammatik und der Redewendungen, die benötigt werden, um sich mit Kolleg*innen, Kund*innen und Vorgesetzten kompetent verständigen zu können.

Zugangsvoraussetzungen

Das Angebot richtet sich vorrangig an zugewanderte Personen sowie arbeitsuchende Personen mit und ohne Migrationshintergrund, die in ihrer Zeit der Schulpflicht keinen Hauptschulabschluss erwerben konnten und ihre Vollschulzeitpflicht erfüllt haben. Diese müssen eine rechtsgültige Erklärung abgeben, dass kein anerkannter Schulabschluss vorliegt. 
Zugewanderte Personen müssen mindestens über Deutschkenntnisse des Sprachniveaus B1 verfügen.

Abschluss

  • Hauptschulabschluss - nach Bestehen der schriftlichen und mündlichen Prüfungen durch die zuständige prüfende Institution 
  • Teilnahmebescheinigung der Euro-Schulen

Praktika

möglich

Aufbauoptionen

Nach erfolgreichem Abschluss der Hauptschule kann beispielsweise
  • ein vertiefendes Praktikum
  • eine Einstiegsqualifizierung (EQ)
  • eine Berufsausbildung
absolviert werden.

Dauer

bis zu einem Jahr