Sie möchten in Deutschland studieren und benötigen einen Nachweis, dass Ihre Deutschkenntnisse dafür ausreichen? Mit unserem Kurs "telc Deutsch C1 Hochschule" bereiten wir Sie gezielt auf die Prüfung dafür vor. Als Lizenznehmer der telc gGmbH können wir auch die Prüfung durchführen.

Die Sprachprüfung telc Deutsch C1 Hochschule ist durch Beschlüsse der Hochschulrektoren- und Kultusministerkonferenz anerkannt. Wer die Prüfung bestanden hat und das Zeugnis vorweisen kann, benötigt nach der neuen Rahmenordnung keinen weiteren Nachweis seiner sprachlichen Studierfähigkeit. So kommen Sie Ihrem Studium in Deutschland einen Schritt näher. 

telc Deutsch C1 Hochschule - Vorbereitungskurs und Prüfung

Inhalt

Der Kurs bereitet Sie nicht nur auf die schriftliche und mündliche Prüfung "telc Deutsch C1 Hochschule" vor, sondern vermittelt Ihnen auch das Sprachniveau C1 nach dem "Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen: Lernen, lehren, beurteilen" (GER) - kurz: Europäischer Referenzrahmen, der vom Europarat verabschiedet wurde. Die englische Bezeichnung lautet "Common European Framework of Reference for Languages" (CEFR). 

Sie eignen sich die Sprachqualifikation auf Niveau C1 im Hör- und Textverständnis sowie in Texterstellung und Konversation an.

Zugangsvoraussetzungen

Die Sprachkenntnisse sollten vor Kursbeginn auf Niveau B2 sein. Dies kann durch ein Sprachzertifikat oder unseren Einstufungstest nachgewiesen werden.

Abschluss

Am Kursende erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.
Bei erfolgreich bestandener Sprachprüfung erhalten Sie das Zertifikat "telc Deutsch C1 Hochschule".

Aufbauoptionen

Weitere telc-Sprachzertifikate können auf dem Zertifikat "telc Deutsch C1 Hochschule" aufbauen. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!