"Benvenuti a Euro-Schulen!" So werden Sie in unseren Italienisch-Kursen willkommen geheißen. In einer angenehmen Lernatmosphäre, in der auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche eingegangen wird, bringen wir Ihnen die italienische Sprache näher. Unterrichtet werden Sie von engagierten und erfahrenen Dozenten - in der Regel Muttersprachler - in kleinen homogenen Gruppen. 
 
Je nachdem, ob Sie als Anfänger starten oder schon Vorkenntnisse haben, bieten wir Ihnen Italienisch-Sprachkurse in verschiedenen Niveaustufen an. Um ein Maximum an Sprachkenntnissen vermitteln zu können, orientieren sich unsere Kurse an den Stufen des "Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen: Lernen, lehren, beurteilen" (GER) - kurz: Europäischer Referenzrahmen, der vom Europarat verabschiedet wurde. Die englische Bezeichnung lautet "Common European Framework of Reference for Languages" (CEFR).

Italienisch - Allgemeinsprache

Inhalt

  • Textverständnis
  • Hörverständnis
  • Konversation
  • Textproduktion
  • Grammatik
Mit Hilfe des Europäischen Referenzrahmens werden sechs Niveaustufen (A1 bis C2) definiert, die in der so genannten Globalskala wie folgt charakterisiert sind:

Elementare Sprachverwendung
A1: Kann vertraute, alltägliche Ausdrücke und einfache Sätze verstehen. Kann sich und andere vorstellen und anderen Leuten Fragen zu ihrer Person stellen.
A2: Kann einfache Sätze und häufig gebrauchte Ausdrücke verstehen. Kann sich in einfachen, routinemäßigen Situationen verständigen.

Selbständige Sprachverwendung
B1: Kann die Hauptpunkte verstehen, wenn es um vertraute Dinge aus Arbeit, Freizeit usw. geht. Kann sich zusammenhängend über vertraute Themen äußern.
B2: Kann die Hauptinhalte komplexer Texte zu konkreten und abstrakten Themen verstehen. Kann sich so spontan, fließend, klar und detailliert verständigen.

Kompetente Sprachverwendung
C1: Verstehen anspruchsvoller, längerer Texte. Kann sich spontan, fließend, klar, strukturiert und ausführlich zu komplexen Sachverhalten äußern.
C2: Müheloses Verstehen von Gelesenem und Gehörtem; kann komplexe Sachverhalte spontan, sehr flüssig und genau darstellen.

Zugangsvoraussetzungen

In einem kostenlosen und unverbindlichen Einstufungstest, den Sie einfach am PC ausfüllen können, ermitteln wir Ihre Vorkenntnisse. Darauf basierend empfehlen wir Ihnen dann die für Sie passende Kursstufe.

Abschluss

Zum Abschluss des Kurses erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung. Gerne können Sie auch an einem Abschlusstest teilnehmen und dann ein benotetes Zertifikat erhalten. Oder nutzen Sie unsere Erfahrung als Prüfungszentrum für telc- oder TFI-Prüfungen, um ein weltweit anerkanntes Sprachzertifikat zu erwerben.

Aufbauoptionen

Gerne beraten wir Sie zum Abschluss einer Kursstufe über die möglichen Optionen, Ihre erworbenen Kenntnisse zu erweitern oder zu vertiefen. Neben einem Gruppenkurs auf der nächsthöheren Stufe ist hier vor allem auch der Einzelunterricht eine interessante Option, vor allem, wenn es darum geht, Ihre individuellen Wünsche noch besser zu berücksichtigen.

Dauer

Die Dauer des Unterrichts hängt zum einen von Ihrem Unterrichtsziel ab, zum anderen von der gewählten Kursform. Wir bieten Italienisch als Einzel- oder Gruppenunterricht an. Gerne führen wir den Unterricht auch als Inhouse-Schulung in Ihrem Unternehmen durch. Gemeinsam finden wir den besten Weg, Ihr Unterrichtsziel zu erreichen.