Aufgrund der Globalisierung und Internationalisierung der Märkte werden von Arbeitnehmer*innen zunehmend gute Fremdsprachenkenntnisse erwartet. Wenn Sie einen Arbeitsplatz suchen oder sich beruflich neu orientieren möchten, können Sie mit entsprechenden Sprachkenntnissen Ihr Bewerberprofil schärfen.

In unserem Training "Aktivierung und berufliche Eingliederung - Fremdsprachenkompetenz Wirtschaft" bieten wir Ihnen verschiedene Fremdsprachenmodule an, die kaufmännisch orientiert sind. Sie bilden die Basis für die erfolgreiche Kommunikation mit internationalen Kolleg*innen und Kund*innen. 

Sicher ist auch für Sie das passende Sprachmodul dabei.
 
Wenn Sie einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter besitzen, dann ist die Teilnahme an diesem Coaching für Sie kostenlos.

Aktivierung und berufliche Eingliederung - Fremdsprachenkompetenz Wirtschaft

Inhalt

Die Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung können aus einem oder mehreren Bausteinen bestehen. 

Folgende Bausteine (Module) werden angeboten: 
  • Englisch für den Beruf kaufmännisch 1
  • Englisch für den Beruf kaufmännisch 2
  • Französisch für den Beruf kaufmännisch 1
  • Französisch für den Beruf kaufmännisch 2
  • Arabisch für den Beruf kaufmännisch 1
  • Arabisch für den Beruf kaufmännisch 2
Aufgrund der individuellen Betreuung können wir die jeweiligen Inhalte (z. B. Anfragen, Angebote, Produktpräsentation, Problemlösung, Geschäftsdokumente) entsprechend Ihres aktuellen Sprachniveaus vermitteln. 

Zugangsvoraussetzungen

Sie können teilnehmen, wenn Sie
  • arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht sind
  • kaufmännische Vorkenntnisse besitzen
Eine Förderung durch einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) ist möglich. Fragen Sie bitte Ihre*n Ansprechpartner*in in der Agentur für Arbeit oder im Jobcenter danach.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der Euro-Schulen

Dauer

bis zu 12 Wochen